... nur in der Bewegung
  ist Leben (A.T. Still)

Karin Sander

Verheiratet, 2 Kinder, Geb. 1970

Aus- und Weiterbildung
   
1988 Matura im Borg Wr. Neustadt
1991 Diplom für Physiotherapie (AKH Wien)
2014 Master of Science Osteopathie Donauuniversität Krems
   
1992 Manueller Medizin
1993 Leukotapen
1997 Bobath (Schlaganfallbehandlung)
1998 McKenzie (Behandlung von Bandscheibenvorfällen)
2000-2002 Studium Neurorehabilitation (Donauuniversität Krems)
2004-2009 Wiener Schule für Osteopathie
2010-2011 Universitätslehrgang für Osteopathie (Donauuniversität Krems)
Seit 2012 Biodynamik bei Tom Shaver
2013 Kinesiotapen
2013 Osteopathie und Focusing
2014 Durchführung einer klinischen Studie an der Uniklinik AKH Wien (Behandlung Neugeborener drogenabhängiger Mütter)
2015 Psyche und Osteopathie
2016 Irisdiagnostik
2016 Bauchgehirn und Bindegewebe
2017 Dysfunktionen des neuroendokrinen Systems
2017 Workshop für Supervisoren und Klinik-Tutoren
   
Tätigkeitsbereiche
   
1991-1993 AKH Wien (Klinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Unfallchirurgie)
1993-1995 Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
1998-2009 Physiotherapeutin beim NÖ Hilfswerk
2000-2001 freiberufliche Tätigkeit in der orthopädischen Praxis von Univ. Doz. Dr. Alfred Ungersböck
Seit 2007 Eigene Praxis für Osteopathie und Physiotherapie
Seit 2013 Assistententätigkeit an der Wiener Schule für Osteopathie